Dipl.-Ing. Jürgen Maier Gebäude-Energieberatung

unabhängige Gebäude-Energieberatung
in der Region Hannover

Flyer Energieberatung Wohngebäude

Energieberatung Wohngebäude

Das Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle (BAFA) fördert eine qualifizierte Energieberatung für Gebäude im Bestand (auch: "Vor-Ort-Beratung") mit der Übernahme eines Teils der anfallenden Kosten und überwacht die Mindest-Anforderungen an die Beratung.

Mehr Informationen zur Höhe der Förderung und zum Ablauf finden Sie hier.

Ziel der Beratung ist, dass Sie - abgestimmt auf die besonderen Rahmenbedingungen Ihres Hauses - umfangreich über die Möglichkeiten und Auswirkungen energiesparender Maßnahmen informiert werden und damit eine erfolgreiche energetische Sanierung durchführen können.

 


Gute Gründe für eine Vor-Ort-Beratung:

  • eingehende Bestandsaufnahme der Gebäudehülle und der Anlagentechnik
  • Berechnung des Energiebedarfs des Ist-Zustandes und Vergleich mit tatsächlichen Verbrauchswerten
  • rechnerische Simulation einzelner Sanierungsvarianten entsprechend den Zielsetzungen des Bauherren
  • Prüfung der Wirtschaftlichkeit und Armortisationsberechnung
  • Beratung zu Fördermöglichkeiten (BAFA, KfW, regionale Programme)
  • Beratung zum Einsatz erneuerbarer Energien
  • Berechnung der CO2-Einsparung
  • schriftlicher Beratungsbericht und eingehende Erläuterung der Ergebnisse
  • optional im Anschluss: Baubegleitung & Unterstützung bei der Beantragung von Fördermitteln